RSS Verzeichnis Institutionen / Wallfahrt Pilgern
INSTITUTIONEN / WALLFAHRT PILGERN

Mein Jakobsweg – Camino Francés

Tagebuch eines Durchschnittsbürgers in der Vorbereitung und Durchführung einer Reise auf dem Camino Francés zu einem nicht fixierten Zeitpunkt. jakobsweg
Haltung einnehmen! Dieser, aus längst vergagenen Bundesheertagen bekannte und nahezu in meinem Hinterstübchen verstaubte Befehl wird mein neuer Leitsatz. Eher weniger um meiner Beharrlichkeit „Projekt Jakobsweg“ in die Tat umzusetzten, Nachdruck zu verleihen, als mehr der physischen Konstitution meiner Wirbelsäule Vernunft einzubläuen! Letztes Wochenende lief ich nämlich mal so richtig mein Equipment ein. Um meinen Körper vor […]

Mit Bernd Koldewey auf dem Jakobsweg

Bernd Koldewey ist 1957 in Bochum (Nordrhein-Westfalen) geboren, lebt in Herne. Seit 2001 befasste er sich mit der Kultur seiner Heimat. Ab 2007 widmete er sich nur noch einem Thema, dem europäischen Jakobsweg. Er pilgerte 3000 Kilometer zu Fuß von Herne nach Santiago de Compostela, durchwanderte halb Europa. Dabei entdeckte er seine Liebe zum Schreiben von Reisereportagen, was neben dem Pilgern zur Leidenschaft wurde.
"Aufbruch nach Santiago" - Band III - Jakobsweg: Via Podiensis Im Band III meiner vierbändigen Buchreihe „Aufbruch nach Santiago“, geht es jetzt auf der Via Podiensis, es ist der bedeutendste Pilgerweg in Frankreich. Der Jakobsweg führt durch die Regionen der Auvergne, Languedoc-Roussillon, Midi-Pyrénées und Aquitanien bis nach Saint-Jean-Pied-de-Port in den Pyrenäen. Malerische Dörfer und Städte werden durchquert, an dessen kulturhistorischen Denkmälern, kein Pilger vorbei kommt. Die zahlreichen Farbabbildungen des Buches werten die Dokumentation des Pilgerverlaufs auf.Bernd Koldewey: "Aufbruch nach Santiago" - Die Via Podiensis (Band III), von Le Puy-en-Velay bis nach Saint-Jean-Pied-de-Port, Taschenbuch, Verlag: Books on Demand, Norderstedt, 1. Auflage, März 2011, 228 S., 26,90 € - Dieses Buch ist mit zahlreichen Farbabbildungen ausgestattet. ISBN 978-3-8391-8208-6