RSS Verzeichnis RSS FEED eBay News
INTERNET / EBAY / eBay News
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
eBay News
Feed Beschreibung:
Marktplatz-News von eBay Deutschland
Anbieter Webseite:
http://news.ebay.de/
RSS Feed abonnieren:
http://news.ebay.de/rss

News für gewerbliche Verkäufer | Herbst 2017

Liebe eBay-Verkäufer, in unseren News für gewerbliche Verkäufer - Herbst 2017 kündigen wir wichtige Änderungen bei eBay an. Damit wollen wir die Sicherheit auf unserem Marktplatz weiter stärken und das Kaufen und Verkaufen verbessern. Alle Änderungen im Überblick Angepasste Grundsätze treten in Kraft Die im Frühjahr angekündigten Anpassungen der Grundsätze treten nun in Kraft: Änderungen der Grundsätze zu Kontaktinformationen und zur Einbindung von Links Änderungen bei der Nutzung von Bildern und sonstigen Produktdaten Wichtig: Bitte räumen Sie eBay die Lizenz zur Nutzung Ihrer Bilder und sonstigen Produktdaten ein. Mehr erfahren Geänderter Grundsatz zu den eBay-Bilderstandards: Neue Anforderung an Bilder: Wasserzeichen entfernen Weitere Vorteile für Shop-Abonnenten Shop-Abonnenten profitieren von zusätzlichen Vorteilen: International mehr verkaufen: Erweitertes Übersetzungsangebot und zusätzliche Services für Top-, Premium- und Platin-Shops Sicher verkaufen: Neues Service-Paket von Trusted Shops zum Schutz vor Abmahnungen - kostenlos für alle Shop-Abonnenten Individuelle Beratung: Account Manager für Premium-Shop-Abonnenten buchbar Mehr erfahren über neue Vorteile für Shop-Abonnenten Weitere Änderungen Neuerungen bei den Marketing-Tools Sonderaktionen und Verkaufsaktionen Erweiterung bei der Nutzung von Produktkennzeichnungen Verbesserungen beim Rückgabeprozess HTTPS für mehr Sicherheit bei eBay Verbesserungen beim Verkäuferschutz und bei Verkäuferbewertungen Herzliche Grüße Ihr eBay-Team

Neue Regelungen für Paintball und Softair-Waffen

Liebe eBay-Mitglieder, eBay hat den Grundsatz zu Waffen, Waffenzubehör und rüstungsrelevanten Gütern geändert. Bisher waren Paintball-Markierer (auch bekannt als „Gotcha“) sowie Softair- und Blowback-Waffen auf dem eBay-Marktplatz verboten. Aufgrund der Änderung dürfen gewerbliche Verkäufer diese Waffen nun unter bestimmten Voraussetzungen anbieten. Die gewerblichen Verkäufer müssen insbesondere folgende Bestimmungen einhalten: Die Geschossbewegungsenergie darf 7,5 Joule nicht übersteigen. Die Waffen müssen mit einem „F“-Kennzeichen („F im Fünfeck“) gemäß Anlage 2 Abbildung 10 Beschussverordnung gekennzeichnet sein, welches auf einem Artikelfoto deutlich erkennbar sein muss. Im Angebot muss eine Information enthalten sein, dass Erwerb und Besitz der Waffe zwar erlaubnisfrei sind, jedoch das Führen in der Öffentlichkeit ohne Waffenschein verboten ist. Der Versand darf ausschließlich per DHL Paket mit "Alterssichtprüfung ab 18" innerhalb Deutschlands angeboten werden. Nach dem Waffengesetz (Anlage 2 zu § 2 Abs. 4 WaffG, Abschnitt 2, Unterabschnitt 2 Nr. 1.1) ist der Erwerb und Besitz von derartigen Waffen für Personen ab 18 Jahren erlaubnisfrei. Weitere Anforderungen und Informationen finden sich im Grundsatz zu Waffen, Waffenzubehör und rüstungsrelevanten Gütern . Für private Verkäufer ändert sich nichts. Sie dürfen diese Waffen auch weiterhin nicht anbieten. Herzliche Grüße Ihr eBay-Team

Geänderte Sicherheitsstandards für Browser

Liebe eBay-Verkäufer, bei der Datenübertragung im Internet ist Sicherheit oberstes Gebot. Den meisten Nutzern ist „HTTPS“ in der Adresszeile ihres Browsers ein bekanntes und wichtiges Merkmal, das Vertrauen schafft. Ab Oktober 2017 werden alle externen Inhalte ohne HTTPS-Protokoll - je nach Browser Ihres Käufers - mit einem "Nicht-Sicher"-Icon gekennzeichnet. Das betrifft zum Beispiel: ● Cascading Style Sheets (CSS) ● Bilder ● HTML5 Google hat bereits angekündigt, dass Seiten mit unsicheren Inhalten mit einem solchen Symbol versehen werden (Webseite auf Englisch). HTTPS steht für Hyper Text Transfer Protocol Secure (sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll). Mit ihm können Daten im Internet abhörsicher übertragen werden. Bitte kontaktieren Sie vor Oktober 2017 Ihre Hosting-Anbieter oder Partnerfirmen, um herauszufinden, ob diese HTTPS unterstützen. Wenn diese HTTPS unterstützen und Sie es nutzen, werden Ihre Artikelbeschreibungen und Bilder korrekt angezeigt. Hinweis : Laden Sie Ihre Bilder mit dem Standard-Bilderservice von eBay hoch. Dieses Tool unterstützt Sie dabei, Ihre Artikelbilder bestmöglich anzuzeigen. Überprüfen Sie Ihre Angebote mit dem neuen Test-Tool von i-Ways . Weitere Informationen zum Thema HTTPS-Browser-Sicherheit finden Sie in unserem Verkäuferportal. Herzliche Grüße, Ihr eBay-Team

Verkäufer-Cockpit Pro jetzt verpflichtend für alle gewerblichen Verkäufer bei eBay.de

Liebe eBay-Verkäufer, wir haben nun alle wichtigen Verkäufer-Tools im Verkäufer-Cockpit Pro integriert. Damit sind diese Funktionen für Sie nur noch über unser zentrales Tool verfügbar. Die Benutzeroberfläche der Tools ist an das Verkäufer-Cockpit Pro angepasst, um die Darstellung der Informationen zu vereinheitlichen. Verschaffen Sie sich in unserem Verkäuferportal einen Überblick über das Verkäufer-Cockpit Pro. Herzliche Grüße Ihr eBay-Team

Einführung von Fragen & Antworten auf Produkt- und Artikelseiten

Liebe eBay-Verkäufer, denken Kunden darüber nach, ein Produkt zu kaufen, haben sie häufig Fragen. Fragen zeigen, dass sich Käufer bereits mit dem Produkt beschäftigen und eine schnelle, hilfreiche Antwort ausschlaggebend für den Kauf sein kann. Daher ergänzen wir unsere beliebten Produktbewertungen und -rezensionen ab September 2017 um die neue Funktion Fragen & Antworten zu Produkten auf unseren Produktseiten. Ab Oktober 2017 werden wir die Fragen & Antworten auch auf Ihren Artikelseiten anzeigen. Diese Inhalte machen Ihre Angebote attraktiver und erleichtern es Käufern, Ihre Artikel über die eBay-Suche und externe Suchmaschinen zu finden. Wenn Käufer vor dem Kauf Fragen zu dem Produkt klären können, sind sie besser informiert und es kommt wahrscheinlich zu weniger Nachfragen im Kundenservice und zu weniger Rückgaben. Mehr zum Thema Fragen & Antworten Herzliche Grüße Ihr eBay-Team

Probleme bei der Anzeige von Kontaktinformationen

Liebe eBay-Verkäufer, bei der Umsetzung der angekündigten Änderung der Anzeige von Kontaktinformationen für gewerblicher Verkäufer bei eBay.de (http://news.ebay.de/globalnews/item/show/2140) ist ein technischer Fehler aufgetreten. Kontaktinformationen gewerblicher Verkäufer wurden heute für kurze Zeit nicht korrekt unter dem neuen Abschnitt "Firmeninformationen" angezeigt. Das Problem ist zwischenzeitlich gelöst und die Informationen werden wieder angezeigt. Sollten Händler Beschwerden im Zusammenhang mit der Anzeige von Pflichtinformationen im Impressum erhalten, bitten wir sie, sich mit unserem Kundenservice in Verbindung zu setzen, damit dieser den jeweiligen Einzelfall prüfen kann. Wir entschuldigen uns für möglicherweise auftretende Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis. Herzliche Grüße, Ihr eBay-Team