RSS Verzeichnis RSS FEED lesen.net
KULTUR / EBOOKS / lesen.net
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
lesen.net
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://www.lesen.net
RSS Feed abonnieren:
http://feeds2.feedburner.com/lesen_net

eBook Tipps zum Wochenende

Kostenlos gibt es zum Wochenende einen zeitlos aktuellen Sachbuch-Klassiker, ebenso ein in Florenz angesiedeltes Krimi-Drama und eine märchenhafte Liebesgeschichte. Zum absoluten Knaller-Preis warten derweil ein Thriller-Bundle und ein fantastisches Abenteuer auf Lesefreunde, kaum teurer ist einer der meistverkauften (und meistgelobten) literarischen Romane der letzten Jahre. Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres. Spannung und Action Liebe und Romantik Fantasy und Historie Dann stirb auch du 0,99 EUR 2,99 EUR von Daniela Arnold456 SeitenIndieKrimis & Thriller ...

Bücher Bestseller: Neue Amazon Charts verraten, was wirklich gelesen (und gehört) wird

Die etablierten Bücher-Bestsellerlisten von Spiegel, New York Times & Co. bekommen Konkurrenz von Amazon. Der Online-Händler verdichtet seine zahlreichen Verkaufscharts zu einer zweigeteilten Bestsellerliste, die neben den Verkäufen auch die tatsächliche Leseaktivität ausweist. Die Differenzen sind bemerkenswert. Buch-Verkaufscharts werden seit jeher gleichermaßen intensiv von der Buchindustrie und von Kunden verfolgt. In nahezu jeder deutschen Buchhandlung gibt es einen Tisch mit den aktuell meistverkauften Titeln nach den Bestsellerlisten von Spiegel oder Focus, deren Rankings auch aushängen. Bislang durchweg Rangfolgen nach Verkäufen Amazon Charts Die Rangfolge der wöchentlichen Charts basiert auf der Zahl der Verkäufe in einer fixen Periode. Analog verfährt Amazon bei seinen eigenen Verkaufscharts für Kategorien und Unterkategorien, die stündlich aktualisiert werden und innerhalb der Plattform auch eine große Relevanz haben. So werden die aktuellen Amazon-Rankings relativ prominent auf den Artikelseiten angezeigt und haben vor allem einen großen Einfluss darauf, was für Titel in der algorithmisch ausgesteuerten “Kunden kauften auch” Box erscheinen. Aufgrund der stündlichen Aktualisierungen und weil immer nur eine Warengruppe (Bücher, eBooks, Hörbücher) einzeln betrachtet wird, haben die klassischen Amazon-Rankings aber nur eine begrenzte Aussagekraft. Auch darum integriert Amazon fremde Bestsellerlisten, auf Amazon.com etwa die New York Times Charts und auf Amazon.de die Spiegel-Bestsellerliste. Seit anderthalb Jahren publiziert Amazon.de außerdem in Kooperation mit der Bildzeitung seine eigene Bestsellerliste. Die Bild Bestseller werden einmal wöchentlich aktualisiert und kombinieren die Print- und eBook-Verkäufe in einer einzigen Liste. Weil die Verkäufe nach Anzahl und nicht nach Umsatz gewichtet werden, werden die Charts von eher niedrigpreisigen Indie-Titeln dominiert, die es digital zu einem großen Teil ausschließlich bei Amazon gibt. Amazon Charts berücksichtigen Lese- und Hörzeit Mit einer neuen Bestsellerliste, schlicht Amazon Charts genannt, geht der Online-Händler jetzt gleich zwei bedeutende Schritte weiter. So beinhalten die zunächst nur in den USA eingeführten Charts beinhalten auch die Hörbuch-Verkäufe über die Amazon-Tochter Audible, in...

eBook Tipps zur Wochenmitte

Kostenlos ist zur Wochenmitte ein Horror-Abenteuer-Krimi in der Karibik zu bekommen, ebenso ein komplexes Familiendrama auf einer stürmischen Höhe. Für je einen Euro gibt es gleich drei unterhaltsame Romanzen mit Schauplätzen von Hamburg bis Shanghai, kaum mehr ist für einen einzigartigen Vorstadt-Thriller zu bezahlen. Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres. Spannung und Action Liebe und Romantik Fantasy und Historie Ohne jede Spur 3,99 EUR 9,99 EUR von Lisa Gardner544 SeitenRowohltKrimis & Thriller ...

eBook Tipps zum Wochenstart

Eine Komödie mit christlichem Einschlag ist zum Wochenstart komplett kostenlos zu bekommen. Auch All-Age-Fantasy und eine historische Romanze gibt es für lau. Für kleines Geld geht es wahlweise blutig nach Island, romantisch-sinnsuchend auf einen Road Trip oder intrigant nach Belgien und England zu Zeiten Napoleons. Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres. Spannung und Action Liebe und Romantik Fantasy und Historie Unkrautkiller 4,99 EUR 9,99 EUR von Matthias P. Gibert308 SeitenKommissar Paul Lenz 24Gmeiner VerlagKrimis & Thriller ...

Wie Google bei illegalen eBook Downloads mitverdient

Seit vielen Jahren verkauft Google über seinen Play Store auch eBooks. Der Marktanteil am gesamten digitalen Büchermarkt ist sowohl hierzulande als auch global gesehen sehr überschaubar – anders als beim Thema „Internetsuche“, wo Google klarer Marktführer ist und ebenfalls am Geschäft mit eBooks mitverdient. Allerdings nicht immer ganz sauber. Weiterlesen bei om8.de Der Beitrag Wie Google bei illegalen eBook Downloads mitverdient erschien zuerst auf lesen.net.

Amazon aktualisiert Fire Tablets und Kids-Bundles

Die beliebtesten Tablets von Amazon, das Fire 7 und das Fire HD 8, gehen in einer neue Modell-Runde. Die Neuerungen fallen überschaubar aus, das eigentliche Highlight der Geräte ist nach wie vor ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Kinderhände gibt es die neuen Fire 7 und Fire HD 8 außerdem in gesonderten Bundles mit extra Content und Cover. Gleiche Bildschirmauflösungen, gleiche CPUs, gleiche Kameras, gleiche Farboptionen, gleiche Betriebssysteme: Die neuen Fire 7 und Fire HD 8 unterscheiden sich von ihren Vormodellen (die allerdings auch erst 12 beziehungsweise 9 Monate auf dem Buckel haben) nur in Details. Fire 7 leichter… Für das neue Fire 7 hebt Amazon in seiner Pressemitteilung ein “verbessertes Sieben-Zoll-IPS-Display, längere Akkulaufzeit sowie optimierte WLAN-Konnektivität” hervor. Das Display soll kontrastreicher sein, löst allerdings wie gesagt genauso hoch auf wie beim alten Modell. Der Akku soll jetzt für “bis zu 8 Stunden” mobiles Vergnügen langen, bislang waren es “bis zu 7 Stunden”. Das Gerät ist außerdem ein Millimeter dünner und 18 Gramm leichter (jetzt 295 Gramm) als die 2016er Ausgabe von Amazons meistverkauftem Tablet. Das neue Fire 7-Tablet, 17,7 cm (7 Zoll) Display, 8 GB (Schwarz), mit Spezialangeboten ...