RSS Verzeichnis Kultur / Okkultismus
KULTUR / OKKULTISMUS

Der Blog der Schamanenstube: Schamanismus, Therapie und Schamanenschule

Blog der Schamanenstube: Schamanismus Berichte und Erlebnisse. Die Schamanismus Therapeuten Schule Schamanismus berichtet von ihrer Arbeit und zeigt schamanische Praxis. Die Schamanenstube berichtet über die Integration schamanischer Techniken in therapeutische Vorgehensweisen.
Loslassen und Schamanismus Therapie... Funktioniert Loslassen wirklich? - Ein Blick hinter die Kulissen des Trauer-Prozesses und des Unsinns des Loslassens Das musst du loslassen! Die Begegnung mit einem sehr lieben Menschen, psychologisch geschult, NLPler und vieles mehr, bewegt uns gerade. Er sagt, er hat viele Dinge loslassen können. Das nennt er zuerst, als er uns begegnet. Es scheint also wichtig. Es ist aber nicht die Angst vor uns, dass wir uns auf Probleme stürzen würden, sondern dient eher einem Erzählen von Erfolgen. So werden die Heldentaten berichtet. All das hat er also losgelassen.Wir merken in der Folge, dass all seine genannten neuen Probleme genau die Dinge beschreiben, die er ja losgelassen hat. Wir fragen uns: macht Loslassen überhaupt Sinn' Was ist Loslassen' Die Definition "Loslassen" können wir aus der Schamanismus Therapie nicht wirklich festlegen, weil Loslassen gar nicht zum Repertoire dieser Therapie-Form gehört. Wir versuchen es: Loslassen meint, an Problemen, Verhaltensmustern, Ereignissen oder Bedürfnissen nicht mehr festzuhalten, weil einem dieses Festhalten nicht gut tut. Zuweilen wird auch davon gesprochen, Vergangenes loszulassen. Man spricht von schlechten Erlebnissen, die keinen guten Einfluss auf das heutige Leben haben. So scheint das Loslassen der Verbesserung der Lebensqualität zu dienen - zumindest auf den ersten Blick. Wie sieht es langfristig aus' Loslassen bedingt ein Festhalten Extreme Beispiele für das Nicht-Funktionieren von Loslassen finden sich in Aussagen wie: "Du musst deine Kriegserlebnisse hinter dir lassen" oder "Du musst deine verstorbene Frau loslassen und nach vorne blicken".Beide Ratschläge empfinden wir als pietätlos.Warum ist das so'Loslassen bedingt ein Festhalten. Dieses Festhalten wird als Fehler identifiziert und muss beseitigt werden: Therapie Ende. Das stellen wir ebenso in Frage.Festhalten ist ein Akt, ein Tun. Hinter diesem Tun kann ein Bedürfnis stecken. Festhalten hat etwas mit Besitz zu tun. Man will etwas weiterhin als zugehörig betrachten. Dieses Loszulassende hat einen emotionalen Wert. Als...

Vidensus - Gratisgespräch | Kartenlegen | Emailberatung | psychologische Lebensberatung

Das Neueste von Vidensus, Ihrem Seelenrefugium. Unsere Kartenleger und Berater beantworten Ihnen Ihre Fragen rund um Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen. Nutzen Sie noch heute Ihre Chance auf ein kostenloses 15 Minuten Gratisgespräch und überzeugen Sie sich von unseren kompetenten Beratern. Sie werden begeistert sein!
Dating Ideen Das mit dem Kennenlernen hat ja schon einmal gut geklappt. Doch was sollen wir beim ersten Date unternehmen, um uns näher zu kommen? (Liebe und Partnerschaft)

GeisterNet | Geister, Gespenster, Spukorte - GeisterNet

Geisternews und Nachrichten aus der Welt des Paranormalen. Aktuelles der Grenzwissenschaft. Neuigkeiten über Geister, Spuk, Ghosthunter und Paranormale Phänomene. Paranews.
Charlie Charlie Challenge Charlie Charlie Challenge Im Frühling 2015 überschwemmte eine neue Art der â¬~Geisterbeschwörungâ¬S soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook oder Vine. ÃSberall war die Rede von der sogenannten â¬~Charlie Charlie Challengeâ¬S. Das Prinzip war einfach. Zwei über Kreuz gelegte Bleistifte auf einem Blatt Papier, welches in vier Felder mit Ja und Nein aufgeteilt ist, sollten den Kontakt zu Geistern herstellen. Mit diesen Utensilien vor sich musste man nur noch Fragen: â¬~Charlie, Charlie, bist du da?â¬S bzw. â¬~Charlie, Charlie, können wir spielen?â¬S und warten ob sich der obere Stift bewegt.So sollte man Kontakt zu dem Geist von Charlie erlangen. Einem Jungen der vor 20 Jahren bei einem tragischen Unfall aus dem Leben gerissen wurde.Eine Twitter-Userin schrieb dazu:Charlie, Charlie ist ein altes mexikanisches Ritual um mit dem Geist eines Jungen namens Charlie Kontakt aufzunehmen. Was die wenigsten wissen ist das man nicht in Kontakt tritt mit Charlie dem kleinen Jungen, sondern mit mehreren Dämonen. Diese mögen Anfangs freundlich erscheinen, führen aber böses im Schilde. Wer sich nicht von â¬~Charlieâ¬S verabschiedet (Charlie, Charlie, können wir aufhören?) wird einiges erfahren. Geisterhafte Stimmen hören, Dinge werden sich bewegen, Schatten werden umher huschen und boshaftes Gelächter wird allgegenwärtig sein. Dieses Spiel ist nicht sicher. Ich rate jedem davon ab der nicht genau weiÃx was er tut. Charlie ist nicht der freundliche Geist Caspar, man öffnet damit das Tor für Dämonen und lädt sie ins eigene Heim.Eine Vorform dieses â¬~Spielsâ¬S erklärte am 01.06.2015 die Webseite pencils.com. Dies zeigte am 06.06.2014 der YouTube-Kanal Le Videoblog in einem Video unter dem Titel Jugando Charlie Charlie.Die neuere Form, mit Blatt und zwei Stiften, kam ganz ohne Partner aus und konnte alleine durchgeführt werden.ErklärungEs handelte sich hierbei schlicht um eine groÃxe Marketing-Aktion für den Film "The Gallows". Eine kleine Gruppe von Involvierten startete die virale Aktion und Uneingeweihte lieÃxen sich davon mitreiÃxen.Sie...