RSS Verzeichnis RSS FEED Der Newsburger – Nachrichten und Schlagzeilen
NACHRICHTEN / NACHRICHTENDIENST / Der Newsburger – Nachrichten und Schlagzeilen
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Der Newsburger – Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt.
Feed Beschreibung:
Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt.
Anbieter Webseite:
https://newsburger.de
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/newsburger

2. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt bei St. Pauli

Am achten Spieltag der 2. Bundesliga hat der FC St. Pauli 1:2 gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Die Rheinländer eroberten damit die Tabellenführung von Aufsteiger Holstein Kiel zurück, St.

Mexiko: Erdbeben der Stärke 6,2

In Mexiko hat sich am Samstag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke zwischen 6,0 und 6,2 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

BASF-Chef: Verbrennungsmotor bleibt führend im Individualverkehr

BASF-Chef Kurt Bock erwartet, dass der Verbrennungsmotor auch künftig die führende Antriebstechnologie bleibt. "Im Jahr 2030 wird der Verbrennungsmotor nach wie vor führend im Individualverkehr sein.

Umfrage: Mehrheit sieht Arbeitgeber bei Finanzbildung in der Pflicht

Die Mehrheit der Deutschen fordert von den Arbeitgebern mehr Engagement bei der Finanzbildung. Dies ist eines der Ergebnisse einer Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Fondsgesellschaft Union Investment, über welche die "Welt am Sonntag" berichtet.

Umfrage: Jeder Zweite fürchtet zu geringe Absicherung im Pflegefall

Jeder zweite Deutsche hat Angst, im Fall von Pflegebedürftigkeit nicht genügend abgesichert zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv), über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben) berichten.

GdP: Polizei bei Terrorabwehr machtlos gegen Kriegswaffen

Die Bundespolizei ist immer noch nicht dafür ausgerüstet, mit Sturmgewehren verübte Anschläge abzuwehren. Der Kriegswaffe AK-47 sowie ihren Varianten, die etwa Terroristen in Paris benutzten, hätten hiesige Beamte wenig entgegenzusetzen, bemängelt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel".