RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelles aus Ihrer Region
NACHRICHTEN / REGIONALE NACHRICHTEN / Aktuelles aus Ihrer Region

Missbrauchte Kinder : Augsburger Bischof Zdarsa will Missbrauchsfälle in Donauwörth aufklären

Im Fall um schwere Kindesmisshandlungen in einem ehemaligen Kinderheim in Donauwörth müsse "alles ans Licht", fordert der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa und hat eine hochkarätig besetzte Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Doch es gibt bereits Kritik. Donauwörths OB ist erschüttert. Von Judith Zacher und Torsten Thierbach

Versandkarton statt Bienenstock: Inninger Obstbauer setzt Hummeln zum Bestäuben ein

Die Hummel ist ein Arbeitstier. Das nutzen seit vielen Jahren vor allem die Obstbetriebe. Tausende von Hummeln bestäuben seit ein paar Wochen Erdbeeren in Schwaben – mit erstaunlichen Ergebnissen. Von Thommi Stottrop

Blindgängersuche: Neu-Ulm bleibt weitere Evakuierung vermutlich erspart

Für die Neu-Ulmer ist der kommende Sonntag gerettet: Bei Sondierungsarbeiten sind keine Hinweise auf eine Fliegerbombe gefunden worden. Es muss also nicht evakuiert werden – vorausgesetzt, die Prognose bewahrheitet sich. Von Jenny Schack

Pater und Journalist Gerhard Eberts: Augsburger Hochschulseelsorger hält nichts von Söders Kreuz-Beschluss

Auch Schwaben diskutiert über die Anordnung von Ministerpräsident Markus Söder, in jedem öffentlichen Gebäude ein Kreuz aufzuhängen. Pater und Journalist Gerhard Eberts von der Katholischen Hochschulgemeinde Augsburg hält nichts von einer verbindlichen Vorgabe. Von Torsten Thierbach

Kinderheim Donauwörth: Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs im ehemaligen Kinderheim Heilig Kreuz

Im Februar hat der BR von schweren Misshandlungen im ehemaligen Donauwörther Kinderheim Heilig Kreuz berichtet. Nach und nach kommt ans Tageslicht, welch perfides, brutales System von körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt dort geherrscht hat. Nun trafen sich ehemalige Heimkinder zu einem Runden Tisch. Von Judith Zacher

Sensibilisieren: Selbsttest in der Gafferbox beim Blaulichttag in Lindau

Kaum ein Unfall, bei dem nicht Gaffer Unfallopfer fotografieren oder den Einsatzkräften im Weg stehen. Beim Blaulichttag in Lindau bot eine Gafferbox die Möglichkeit, sich selbst zu testen: Würde man gaffen?