RSS Verzeichnis RSS FEED News-Channel: www.salbke-magdeburg.de
NACHRICHTEN / STäDTENEWS / News-Channel: www.salbke-magdeburg.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
News-Channel: www.salbke-magdeburg.de
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://www.salbke-magdeburg.de/
RSS Feed abonnieren:
http://www.salbke-magdeburg.de/?type=9818

Turmpark: Veranstaltungstipps

Donnerstag, 28.09.2017, um 20:00 Uhr Jazz am Turm Im Turmpark Alt Salbke 110 Einlass 19 Uhr Zu Gast des Turmpark e.V. und der Oliver Vogt Band, Flamencogitarrist Holger Szukalski, der Konzertgitarrist Dietmar Hörold und der Schlagzeuger Marco Philipp. Der Magdeburger Konzert- und Flamencogitarrist Holger Szukalski ist an diesem Abend mit Ausschnitten aus zwei unterschiedlichen Programmen zu hören. Er spielt zum einen Musik aus seinem Soloprogramm, unterstützt durch den Cajonisten und Perkussionisten Marco Philipp, und zum anderen mit dem Trio „Stars´N`Strings“, in dem er zusammen mit dem Gitarristen und Bassisten Dietmar Hörold und dem Cajonisten Marco Philipp die Superhits längst vergessener Tage akustisch durch die Mangel dreht. Solo spielt er Musik von Flamenco bis Tango Argentino. Und im Trio gibt es Madonna oder Sting mal ganz anders auf die Ohren. Auch hier wird der spanische bzw. lateinamerikanische Einfluss nicht zu überhören sein. Die Protagonisten: Holger Szukalski studierte klassische Gitarre in Magdeburg und später Flamencogitarre in Sevilla. Er besuchte Kurse bei Flamencomeistern in Sevilla, Cádiz und Barcelona. In seinem Repertoire sind Falsetas und Canciones von unter anderen Vicente Amigo, Moraito Chico und Tomatito. Lange Zeit spielte er mit dem Magdeburger Gitarristen Markus Krutzfeld im Gitarrenduo „Con Brio“. Er lehrt am Konservatorium Magdeburg das Fach Konzertgitarre. Dietmar Hörold ist ebenfalls studierter Konzertgitarrist und hat schon in vielen Magdeburger Ensembles mitgewirkt, u.a. im „Kremmeltrio“ und bei den „Bluesjackets“. Er ist ebenfalls Dozent für Gitarre am Magdeburger Konservatorium. Marco Philipp studierte Schlagzeug in Magdeburg. Er lebt und arbeitet in Berlin und spielt ebenfalls in zahlreichen Formationen, darunter die Leipziger Salsaformation „Vientos del caribe“ und „On Q“. Info www.turmpark.de www.jazzamturm.de ...

Salbker Flohmarkt im September entfällt.

Auf Grund der Baustellensituation auf dem LIDL-Parkplatz in Alt Salbke 50 kann im September kein Salbker Flohmarkt stattfinden. Leider fallen auch alle durch den Bürgerverein geprüften Standortalternativen aus. Der nächste Flohmarkt in Salbke findet planmäßig am 8. Oktober 2017 statt.

5. Baby- und Kinderartikelbörse

in der Kita am Salbker See

Geänderte Öffnungszeiten für alle BürgerBüros

Neueröffnung BürgerBüro Süd. Vorübegehende Schließung der mobilen BürgerBüros Salbke/ Westerhüsen und Beyendorf/ Sohlen.

Gesprächsrunde zu den Bauarbeiten im Turmpark

Die Bauarbeiten im Turmpark welche für den Oktober angekündigt waren haben nun schon im August begonnen. Da kollidiert mit unserer jahrlichen Kunstmesse der " Kunstmitte" und war so nicht verabredet. Wir betonen noch einmal wir sind nicht gegen den Bau eines Kindergartens. Wir sind nur gegen gedankenloses vorgehen und die Zerstörung eines historisch gewachsenen Kleinods in diesem Stadteil der seiner Atmosphäre beraubt wird. Diese könnte durch kluges Vorgehen, interesse an der Sache und Innovation verhindert werden. Nun wurde uns eröffnet weitere Baumrodungen, zum Bau einer zweispurigen Straße nebst 2m Gehweg, 3 Zufahrten und einem Wendehammer stehen noch aus und würden auch den von uns genutzten Bereich treffen. Unserer bescheidenen Meinung nach ist die geplante Straße überdimensioniert. Bei einem zu erwartenden Aufkommen von 200 bis 250 Autos von Montag bis Freitag und dieses auch nur wenn jedes Kind mit dem Auto und nicht durch öffentliche Verkehrsmittel oder per pedes gebracht wird ist die geplante Straße zu voluminös. Nächster Aspekt ist unsere Sorge ist die ästhetische Komponente. Eine Betonstrasse, eine Asphaltstraße oder doch eine natürliche besser in dem Park passende Pflasterstraße? Was wird es werden? Wie werden die Straßenlaternen aussehen. Hässlich und nur den Zweck erfüllend oder wird eine Beleuchtung gewählt welche sich optisch in das noch verbliebene Ambiente des Parks einfügt. Diese und noch andere Fragen wie: Bekommen wir einen Zaun und ein Tor? Möchten wir in einem klärendem Gesprach diskutieren. Darum bitten wir Sie zu einer Gesprächsrunde in den Turmpark. Donnerstag, 31.08.17, um 14:00 Uhr Wir bitten ihr erscheinen zu bestätigen. Ansprechpartner Volker Kiehn +491777010218 H2O Turmpark e.V

Kultur auf den Höfen 2017

Westerhüser Gierfähre, Samstag, 19. August 2017