RSS Verzeichnis RSS FEED Bundesstraße 30 Nachrichten
NACHRICHTEN / VERKEHRSNACHRICHTEN / Bundesstraße 30 Nachrichten
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Bundesstraße 30 Nachrichten
Feed Beschreibung:
Nachrichten rund um die Bundesstraße 30
Anbieter Webseite:
http://www.B30-Oberschwaben.de/html/nachrichten.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.b30-oberschwaben.de/rss/b30news.xml

Auto landet auf dem Dach

(Wiblingen) - Die B 30 war am Freitagmorgen nach einem Unfall bei Wiblingen in Richtung Ulm blockiert.Um kurz vor 8 Uhr hatte eine Autofahrerin vor der Ausfahrt Wiblingen einen Rückstau zu spät bemerkt. Beim Bremsen geriet ihr VW Caddy ins Schleudern, prallte auf einen Kleintransporter und einen Smart. Der VW Caddy blieb nach dem Zusammenstoß auf dem Dach liegen.Die 22-jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der 32-jährige Fahrer des Klein-Lkw und die 27-jährige Smart-Fahrerin blieben unverletzt. An der Unfallstelle waren Notarzt, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber und die Feuerwehr im Einsatz.Die Bundesstraße war bis gegen 8.45 Uhr Richtung Ulm gesperrt, danach konnte der Verkehr über die Standspur vorbeigeleitet werden. Ab 9.30 Uhr war die Unfallstelle wieder ohne Einschränkungen passierbar.Die verletzte 22-jährige konnte die Klinik nach einer ambulanten Behandlung verlassen. Der Unfallschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.(Aus dem Bericht des Polizeipräsidium Ulm)

Beim Rückwärtsfahren zusammenstoßen

(Friedrichshafen) - Weil er einer Frau das Einfahren erleichtern wollte, verursachte ein 46-jähriger am Mittwoch einen Verkehrsunfall.Weil der Verkehr am Mittwochvormittag gegen 09.15 Uhr in Richtung Paulinenstraße stockte, musste ein 46-jähriger seinen Renault auf der Ravensburger Straße (B 30) in Höhe der Zufahrt zu einem Discountmarkt anhalten. Als eine Pkw-Fahrerin bei grüner Ampelschaltung vom Parkplatz des Discountmarktes nach rechts auf die Ravensburger Straße einfahren wollte, musste sie wegen vor ihr im Rückstau stehenden Fahrzeugen anhalten. Der freundliche 46-jährige fuhr etwas zurück, um der Frau das Einfahren zu ermöglichen. Beim Zurücksetzen kollidierte er mit seinem Fahrzeugheck mit der Fahrertür des Hyundai eines 57-jährigen. Dieser war von der Abfahrt der Bundesstraße 31 gekommen und dabei nach links auf den Parkplatz des Discountmarktes einzubiegen.Durch die Kollision entstand am Heck des Renault ca. 1.000 und am Hyundai ca. 1.500 Euro Sachschaden.(Aus dem Bericht des Polizeipräsidium Konstanz)

Fahrt endet im Straßengraben

(Friedrichshafen) - Im Straßengraben endete die Fahrt einer 86-jährigen am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr auf der Bundesstraße 30 im Seewald.Die 86-jährige geriet mit ihrem Suzuki auf die Gegenfahrspur und streifte dort den Mercedes Sprinter eines 73-jährigen und den Volvo eines 37-jährigen, wodurch ca. 10.000 Euro Sachschaden entstand.Rettungsdienstkräfte brachten die 86-jährige zu Untersuchungen ins Klinikum Friedrichshafen. Der nicht mehr fahrbereite Suzuki wurde abgeschleppt.(Aus dem Bericht des Polizeipräsidium Konstanz)

Pkw-Fahrerin fährt gegen Baum

(Gaisbeuren) - Leicht verletzt wurde eine 31-jährige Audi-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, auf der Bundesstraße 30.Auf der Strecke von Gaisbeuren in Richtung Bad Waldsee fahrend war die Frau kurz nach der Abfahrt zur Müllumladestation aus noch unklarer Ursache wohl ohne Fremdbeteiligung nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend hatte sich das Auto an der abfallenden Böschung seitlich überschlagen und war auf den Rädern wieder zum Stehen gekommen.Die 31-jährige wurde danach mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. An dem Auto, das aufgeladen und abtransportiert werden musste, entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. (Aus dem Bericht des Polizeipräsidium Konstanz)

Motorradfahrer gestürzt

(Ravensburg) - Ein Verkehrsunfall zwischen einem 38-jährigen Kraftradfahrer und einem 47-jährigen Lenker eines Fiat ereignete sich am Dienstag, gegen 22.00 Uhr, auf der Bundesstraße 30.Aus Richtung der Anschlussstelle Ravensburg-Nord kommend hatte der 38-jährige an der Abfahrt Ravensburg-Süd zum Überholen des langsam vorausfahrenden 47-jährigen angesetzt und war gegen dessen Heck geprallt.Der Zweiradfahrer war in der Folge gestürzt und hatte sich leichte Verletzungen zugezogen. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.Nach bisherigen Erkenntnissen war der Pkw-Fahrer wohl aufgrund eines Tieres neben der Fahrbahn langsam gefahren und hatte einen Schlenker mit seinem Fahrzeug gemacht, weshalb der 38-jährige irrtümlich annahm, dass ihn der Vorausfahrende überholen lassen wollte. Der Sachschaden an den Fahrzeugen dürfte bei 500 Euro liegen.(Aus dem Bericht des Polizeipräsidium Konstanz)

Mercedes nimmt VW die Vorfahrt

(Achstetten) - Drei Fahrzeuginsassen zogen sich am Montag bei Achstetten leichte Unfallverletzungen zu.Gegen 17.30 Uhr hatte ein 66-jähriger Mercedes-Fahrer die B 30 verlassen und einem VW Touran die Vorfahrt genommen. Als der Fahrer des Touran auf die Bremse trat, fuhr ihm ein VW Golf auf. Die 26-jährige Fahrerin hatte nicht aufgepasst.Fahrer und Beifahrerin des VW Touran kamen mit dem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Fahrerin des VW Golf hatte ebenfalls leichte Verletzungen davon getragen.(Aus dem Bericht des Polizeipräsidium Ulm)