RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem
POLITIK / AKTUELLE POLITIKNEWS / Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
Feed Beschreibung:
Wahlen, Krisen und Konflikte: Das Ressort Politik bei FOCUS Online informiert über das politische Geschehen und Politiker in Deutschland und der Welt.
Anbieter Webseite:
http://rss.focus.de/politik/
RSS Feed abonnieren:
http://rss.focus.de/fol/XML/rss_folnews_politik.xml

Ankara spricht von Missverständnis - Erdogan zieht Terrorliste mit 681 deutschen Firmen zurück

Die türkische Regierung hat eine Liste mit deutschen Unternehmen zurückgezogen, die angeblich terroristische Organisationen unterstützt haben sollen. Es gebe keine Ermittlungen gegen die aufgeführten 681 Unternehmen, erklärte Innenminister Süleyman Soylu seinem deutschen Kollegen Thomas de Maizière. Soylu sprach von einem „Missverständnis“.

Nach Protesten - Polens Präsident Duda kündigt Veto gegen umstrittene Justizreform an

Polens Präsident Andrzej Duda wird gegen die umstrittene Justizreform der nationalkonservativen Regierung zum Obersten Gericht und zum Landesrichterrat sein Veto einlegen. Das teilte das Staatsoberhaupt am Montag in Warschau mit.

Türkei - Prozess gegen Mitarbeiter von „Cumhuriyet“ beginnt

Seit Monaten gleicht das Redaktionsgebäude der Zeitung „Cumhuriyet“ in Istanbul einer Festung: Absperrgitter vor dem Innenhof, ein privater Sicherheitsdienst, der die Ausweise der Journalisten oder die Namen des Besuchers an der Pforte überprüft, Taschenkontrolle am Eingang.

Bundestagswahl 2017 - AfD überlegt, sich in Talkshows einzuklagen

Die AfD-Oberen konnten ihr Glück gar nicht fassen: 15 Prozent der Wähler, meldeten die Umfrage-Institute, würden für die konservative Partei stimmen. „Langfristig wollen wir in diesem Land regieren“, verkündete Parteichef Jörg Meuthen. Von Focus Magazin-Redakteur Alexander Wendt

Fall Linda W. - Vater des IS-Mädchens erzählt, wie er von Verhaftung erfuhr

Es war vor einem Jahr, als Linda W. ihrem Heimatort Pulsnitz bei Dresden den Rücken kehrte und aus Deutschland verschwand. Sie hatte sich offenbar der Terrormiliz IS angeschlossen. Nach der Befreiung von Mossul hatten irakische Soldaten vor einer Woche die 16-Jährige aufgegriffen.

Explosion in Kabul - Mindestens 24 Menschen sterben bei Autobomben-Attentat

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das bestätigte am frühen Morgen ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. Die radikalislamischen Taliban haben den Anschlag für sich reklamiert.