RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelles zum Thema Parteien
POLITIK / PARTEIEN NEWS / Aktuelles zum Thema Parteien
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelles zum Thema Parteien
Feed Beschreibung:
In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Parteien sowie weiterführende Meldungen
Anbieter Webseite:
http://www.t-online.de/themen/parteien
RSS Feed abonnieren:
http://themen.t-online.de/rss/parteien

Linke will mehr Angebote als "Mitmachpartei"

Die Berliner Linke will sich als "Mitmachpartei" etablieren: Mitglieder und andere Interessierte sollen künftig mehr Möglichkeiten erhalten, sich in die Parteiarbeit einzubringen. "Wir haben seit Jahresbeginn 1000 neue Mitglieder gewonnen", sagte Parteichefin Katina Schubert am Mittwoch. "Die meiste

Lindner schließt erneute Verhandlungen über Jamaika klar aus

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner ist Darstellungen entgegengetreten, dass erneute Verhandlungen über ein Jamaika-Bündnis nicht ausgeschlossen sind. «Eine Wiederaufnahme der Gespräche schließe ich aus», sagte Lindner «Spiegel Online». Er fügte hinzu: «Die Gespräche zu einer Jamaika-Konstella

Junge Union in Düsseldorf fordert Merkels Rückzug

Die Junge Union (JU) in Düsseldorf hat den Rücktritt von Angela Merkel als CDU-Bundesvorsitzende gefordert. Merkel habe das für die Union seit 1949 schlechteste Ergebnis bei einer Bundestagswahl maßgeblich mitzuverantworten, sagte der JU-Kreisvorsitzende Ulrich Wensel am Mittwoch der Deutschen Press

FDP: Erneute Verhandlungen über Jamaika nicht ausgeschlossen

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Die FDP schließt erneute Verhandlungen über eine Koalition mit Union und Grünen nicht kategorisch aus. Die Hürden seien aber hoch, sagte Generalsekretärin Nicola Beer dem Sender ntv. «Es müsste ein komplett anderes Paket auf den Tisch.» Wenn es möglich sei, «eine moderne Re

SPD rückt von Neuwahlen ab und würde Merkel tolerieren

Berlin (dpa) - Die SPD-Spitze rückt nach dem Platzen der Jamaika-Sondierungen von Neuwahlen ab und bringt eine Unterstützung einer Unions-geführten Minderheitsregierung ins Spiel. «Neuwahlen wären ein Armutszeugnis», sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner der dpa. Für eine große Koa

Keine Fortsetzung der Groko: SPD in NRW steht hinter Schulz

Mehrere SPD-Politiker aus NRW haben sich gegen eine Fortsetzung der großen Koalition ausgesprochen und ihrem Bundesparteichef Martin Schulz den Rücken gestärkt. Der nordrhein-westfälische Parteichef Michael Groschek sagte der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf: "Frau Merkel ist mit ihrem Jamaika