RSS Verzeichnis RSS FEED Ordnungspolitischer Blog
POLITIK / POLITISCHE THEMEN / Ordnungspolitischer Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Ordnungspolitischer Blog
Feed Beschreibung:
Aktuelle Diskussionsbeiträge aus ordnungspolitischer Sicht.
Anbieter Webseite:
http://www.ordnungspolitik.ch
RSS Feed abonnieren:
http://www.ordnungspolitik.ch/feed/

Parlament: Weniger Politik statt mehr Geld

Die Litanei ist alt, aber sie wird uns nun mit Verweis auf die neue Studie der Universität Genf neu aufgetischt werden: Die Parlamentarier in der Schweiz verdienen zu wenig – und ihre Arbeitsbelastung steigt. Schon soll sie auf ein 80-Prozent-­Pensum angewachsen sein. Das ­Festhalten an der Tradition, dass ­Parlamentarier auch noch einem ordentlichen Beruf nachgehen,… Continue reading → The post Parlament: Weniger Politik statt mehr Geld appeared first on Ordnungspolitischer Blog.

Parteiliche Heiligkeit

«Selbst Bischof Felix ist für die Energiestrategie!» So appellierte ein alter Bekannter kürzlich, als ihm in der Diskussion über das Energiegesetz die Argumente ausgingen. «Du bist doch Katholik!» Richtig: Felix Gmür, der Bischof von Basel, hat sich im Blick (wo denn sonst?) für die Energiestrategie ausgesprochen. Für ihn ist klar, dass die Vorlage der Bewahrung… Continue reading → The post Parteiliche Heiligkeit appeared first on Ordnungspolitischer Blog.

Ehe für niemanden

Mein Beziehungsstatus geht den Staat nichts an – warum «Ehe für alle» nicht liberal ist Endlich kommt die «Ehe für alle». So jubelten am Freitagnachmittag die selbsternannten Progressiven und Liberalen im Land. Die Rechtskommission des Nationalrates hatte einer parlamentarischen Initiative der Grünliberalen Folge geleistet, welche in der Bundesverfassung festhalten will, dass die Ehe «Paaren unabhängig… Continue reading → The post Ehe für niemanden appeared first on Ordnungspolitischer Blog.

Blick mit Leuthard

Der Blick bot Energieministerin Doris Leuthard am letzten Samstag viel Platz für ein Interview zur Energiestrategie. Doch statt sie zu den plötzlich von den Webseiten des Bundes verschwundenen Aussagen und Studien zu konfrontieren, die zugeben, dass es bei einem Ja Gaskraftwerke oder noch mehr Stromimporte braucht, darf die Aargauerin erzählen, wie sie zu Hause Strom… Continue reading → The post Blick mit Leuthard appeared first on Ordnungspolitischer Blog.

Erzwungene Umverteilung ist verwerflich

Der Einwand, alles was der Staat in einer Demokratie erzwinge, sei gar kein echter Zwang, weil er ja von einer Mehrheit befürwortet worden sei, ist nicht stichhaltig. In den heutigen, gleichzeitig umverteilenden und bevormundenden Wohlfahrtsstaaten sind es nämlich immer häufiger begünstigte Mehrheiten, die belastete Minderheiten überstimmen. Das widerspiegelt eine fragwürdige Vorstellung von Verteilungsgerechtigkeit, welche Mehrheiten… Continue reading → The post Erzwungene Umverteilung ist verwerflich appeared first on Ordnungspolitischer Blog.

Die SRG im eigenen Horrorfilm

Man mag die «No Billag»-Initiative für extrem halten. Sie will die vor zwei Jahren an der Urne hauchdünn eingeführte Mediensteuer wieder abschaffen. Das Verdienst der Initiative ist es aber, dass die Politik nicht zur Tagesordnung übergehen kann. Die SRG bleibt auf der Traktandenliste und damit die Frage, ob der Medienkoloss nicht doch etwas gross geraten… Continue reading → The post Die SRG im eigenen Horrorfilm appeared first on Ordnungspolitischer Blog.