RSS Verzeichnis RSS FEED kredit-journal.net
PREISVERGLEICH / KREDITVERGLEICH / kredit-journal.net
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
kredit-journal.net
Feed Beschreibung:
Ihre Wünsche leicht finanziert
Anbieter Webseite:
http://www.kredit-journal.net
RSS Feed abonnieren:
http://kreditbankenvergleich.de/feed/

Warum sich eine Stiftungsgründung auszahlen kann

Nicht nur Superreiche können Ihr Vermögen für einen guten Zweck einsetzen. Bereits ab einem fünfstelligen Betrag lässt sich eine Stiftung gründen und so etwas Sinnvolles beispielsweise mit dem Erbe anstellen. Welche Vorteile eine Stiftungsgründung hat und wie sie überhaupt funktioniert, erfahren Sie hier. Eigene Stiftung gründen: Darum kann es sich lohnen „Eine Stiftung ist eine Vermögensmasse, die einem bestimmten Zweck dauerhaft gewidmet ist“, erklärt Verena Staats, Justiziarin beim Bundesverband Deutscher Stiftungen, gegenüber N-TV. Folge: Das Stiftungskapital bleibt erhalten, die Erträge sind für klar definierten Zwecke vorgesehen. Diese sind gemeinnützig und unterstützen so die Gemeinde, Vereine oder wohltätige Organisationen. Stiftungen finanzieren The post Warum sich eine Stiftungsgründung auszahlen kann appeared first on kredit-journal.net.

Kosten sparen durch Kreditumschuldung

Das Prinzip ist einfach erklärt: Bei einer Kreditumschuldung werden ein oder mehrere bestehende Kredite durch einen neuen, günstigeren Kredit abgelöst und damit eine Kostenersparnis erzielt. In einer Tiefzinsphase bietet sich eine Kreditumschuldung ganz besonders an, da der Unterschied zwischen dem alten und neuen Zinssatz oft gewaltig ist. Als Grundregel gilt: Je höher die Differenz zwischen altem und neuem Zinssatz ist, je größer die noch offene Restschuld ist und je länger der bestehende Kredit noch läuft, desto mehr lohnt sich eine Kreditumschuldung. Welche Effekte werden durch eine Umschuldung genau erzielt? Experten sind der Meinung: Wer seine alten Kredite in einer Niedrigzinsphase The post Kosten sparen durch Kreditumschuldung appeared first on kredit-journal.net.

Bausparen: Für wen lohnt sich das eigentlich?

Er wird manchmal belächelt, ist aber einfach nicht „totzukriegen“: der gute, alte Bausparvertrag. Rund 30 Millionen Verträge hatten die Deutschen Ende 2014 abgeschlossen, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Was sind die Gründe für diese ungebrochene Beliebtheit – und für wen lohnt sich Bausparen am meisten? Berufseinsteiger profitieren besonders Bei einem Bausparvertrag wird eine festgelegte Bausumme zunächst zur Hälfte vom Kunden angespart. Die zweite Hälfte erhält er anschließend in Form eines zinsgünstigen Kredites. Besonders attraktiv ist dies für junge Leute und Berufseinsteiger. Vor allem, wer später für sich und seine Familie ein Eigenheim plant, fährt The post Bausparen: Für wen lohnt sich das eigentlich? appeared first on kredit-journal.net.

Zinseszins und Altersvorsorge: Worauf man bei der Finanzplanung achten sollte

Viele Erwerbstätige wissen, dass die private Altersvorsorge eine wichtige Rolle für die spätere Rente spielt. Doch welche Möglichkeiten es neben der staatlichen Rente gibt, die nur einen Teil des erforderlichen Alterseinkommens abdeckt, ist für die meisten ein großes Rätsel. Bei der optimalen Vorsorge kommt es nicht nur auf die passenden Produkte, sondern auch auf den möglichst frühzeitigen Einstieg an, da dieser sich den Zinseszinseffekt zu Nutzen macht. Dieser wirkt sich nicht nur bei Einzahlungen auf Sparkonten, sondern auch bei privaten Rentenversicherungsverträgen und bei weiteren Anlageformen aus. Wer früh spart, gewinnt durch den Zinseszinseffekt Das Ansparen für die Rente auf dem The post Zinseszins und Altersvorsorge: Worauf man bei der Finanzplanung achten sollte appeared first on kredit-journal.net.

Hausbau: Finanzierung für Rentner

Im Alter ändern sich oftmals die persönlichen Anforderungen an die eigenen vier Wände. Die Kinder sind aus dem Haus und entsprechend weniger Wohnraum wird benötigt. Gleichzeitig werden sich mittelfristig die Ansprüche in Bezug auf Einrichtung und Ausstattung ändern. Altersgerechtes Wohnen lässt sich am besten in einer vom Grundkonzept her passenden Immobilie realisieren. Für die Finanzierung des Wechsels von einem Objekt in das andere ergeben sich für Rentner unterschiedliche Modelle. Der klassische Hauskredit Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, die neue Immobilie über ein Baudarlehen zu finanzieren. Der hierzu aufgenommene Kredit wird dann in monatsweisen Raten abgetragen. Da der Verkauf der ursprünglichen Immobilie The post Hausbau: Finanzierung für Rentner appeared first on kredit-journal.net.

Rechtzeitig für das Alter vorsorgen – das müssen Sie in Deutschland und Österreich beachten

Nicht zuletzt durch den demografischen Wandel hat das Thema Altersvorsorge an Wichtigkeit zugenommen. Immer weniger Erwerbstätige zahlen die Beiträge für immer mehr ältere Menschen in die Rentenkasse ein. Dieses Problem gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch bei unseren Nachbarn in Österreich. In beiden Ländern reicht die gesetzliche Rente jetzt schon kaum aus, um den Lebensunterhalt zu sichern. Die Zukunftsprognosen sehen nicht besser aus: Die Stichworte Altersarmut und Überschuldung von Rentnern werden auch in den nächste Jahren nicht an Aktualität verlieren. Umso wichtiger also, privat vorzusorgen und der Altersarmut zuvor zu kommen. Vorsorge in Deutschland Nach einem langen und The post Rechtzeitig für das Alter vorsorgen – das müssen Sie in Deutschland und Österreich beachten appeared first on kredit-journal.net.