RSS Verzeichnis RSS FEED Stromtipp - Stromvergleich: Strom Tarifvergleich
PREISVERGLEICH / STROMPREIS / Stromtipp - Stromvergleich: Strom Tarifvergleich
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Stromtipp - Stromvergleich: Strom Tarifvergleich
Feed Beschreibung:
Stromvergleich: Unabhängiger Tarifvergleich für Stromtarife. Stromtarife vergleichen und den günstigsten Stromanbieter finden.
Anbieter Webseite:
http://www.stromtip.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.stromtip.de/rss.aspx

Care Energy ist insolvent

Die Unternehmen Care Energy AG, die Care Energy Holding GmbH und die Care Energy Management GmbH sind insolvent. Wie aus dem Justizportal des Bundes und der Länder hervorgeht wurde das Insolvenzverfahren am Freitag eröffnet.   Als die Care Energy Unternehmensgruppe vor einem Monat den [... weiter]

Zu hohe Preise: Fernwärmeversorger müssen 55 Millionen Euro erstatten

Das Bundeskartellamt hat sein Verfahren gegen Fernwärmeversorger, mit der Auflage 55 Millionen Euro an betroffene Kunden zu erstatten, eingestellt. Die Fernwärmeversorger hatten in den Jahren 2010 bis 2012 zu hohe Preise verlangt.   Im Jahr 2013 eröffnete das Bundeskartellamt ein [... weiter]

Berliner Stadtwerke: 10 Mitarbeiter dürfen 100 Millionen ausgeben

Der Berliner Senat hat beschlossen, die Berliner Stadtwerke – eine 100-prozentige Tochter der städtischen Wasserbetriebe – mit einem jährlichen Betrag von 100 Millionen Euro zu unterstützen. Mit diesem Betrag dürfen die derzeit 10 Mitarbeiter versuchen der Konkurrenz Kunden abzuwerben. [... weiter]

Erstes Ausschreibungsverfahren für Offshore-Windparks beginnt

Die Bundesnetzagentur hat die Rahmenbedingungen für die erste Ausschreibungsrunde für Offshore-Windanlagen bekannt gegeben. Investoren und Betreiber haben nun bis April Zeit Angebote abzugeben. Mit niedrigeren Strompreisen und einer sinkenden EEG-Umlage ist jedoch erst langfristig zu [... weiter]

Stiftung Warentest: Photovoltaikversicherungen mit Lücken

Die Stiftung Warentest hat in ihrer März-Ausgabe Photovoltaikversicherungen getestet. Nicht alle getesteten Versicherungen deckten die möglichen Risiken für die Solaranlage vollständig ab.   In der Untersuchung der Stiftung Warentest wurden Zusatzbausteine zur Gebäudeversicherung wie [... weiter]

DIW: Derzeitige Braunkohle-Kapazitäten sind ausreichend

Bis zur vollendeten Energiewende wird die Braunkohle noch gebraucht. Das DIW weist jedoch darauf hin, dass zur Versorgungssicherheit kein weiterer Ausbau der derzeitigen ostdeutschen Braunkohletagebaue benötigt wird.   Damit Deutschland seine Klimaziele bis 2030 erreichen kann, wird [... weiter]