RSS Verzeichnis RSS FEED BTB Royals - News
SPORT / BASKETBALL / BTB Royals - News
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
BTB Royals - News
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.btbroyals.de/news.atom

Royals vor weiterer schwieriger Aufgabe

Zum Start in das Saisonfinale steht den BTB Royals am Wochenende ein weiterer schwerer Brocken ins Haus. Mit dem Team des ASC Göttingen gibt ein weiterer Hochkaräter der Liga am Samstag seine Visitenkarte in Bürgerfelde ab. Obwohl die Südniedersachsen mit bereits fünf Saisonniederlagen den Anschluss an das Spitzenduo aus Wolfenbüttel und Neustadt (jeweils zwei Niederlagen) ein wenig verloren haben, sind die Gäste mit ihrer gefährlichen Mischung aus Routine und Schnelligkeit trotzdem eines der besten Teams der Liga. Nicht umsonst stellt der ASC aktuell die beste Offensive der Liga, wobei die Punkteverteilung meist gleichmäßig auf mehrere Spieler verteilt ist. Die Royals hingegen müssen auch in diesem Spiel alles versuchen, um vielleicht einen Überraschungssieg nach Hause zu bringen. Die Konkurrenz im unteren Tabellendrittel ist mittlerweile so weit zusammen gerückt, dass jeder unerwartete sieg doppelt zählt. Leider werden die Royals auch in diesem Spiel nicht mit dem kompletten Kader antreten können und müssen sich Unterstützung aus der zweiten Mannschaft holen. In Erwartung eines punktreichen Schlagabtauschs hoffen die Royals auf die Unterstützung ihrer Zuschauer. Der Eintritt am Samstag ist frei! TIP-OFF: SAMSTAG, 25.02.2017, 19:00 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraßealles lesen →

Royals vor hoher Hürde - Neustadt mit Doekhi

Am Wochenende im Trikot des Gegners: Dyon Doekhi Der klare 39:76 Auswärtserfolg beim VfL Hameln sollte den Royals Mut machen für die kommenden Aufgaben in der 2. Regionalliga. Jedoch gibt am Samstag mit den TSV Neustadt temps Shooters der aktuelle Tabellenzweite und mittlerweile heiß gehandelte Aufstiegskandidat seine Visitenkarte in Oldenburg ab. Nicht nur spielerisch, sondern auch personell hat das Team vom Rübenberge im Laufe der Spielzeit enorm an Qualität zugelegt. Jüngster Neuzugang bei den Neustädtern ist der ehemalige Royals-Spieler Dyon Doekhi, seines Zeichens Top-Scorer in der Regionalliga-Saison der Oldenburger 2014/15. Der BTB freut sich natürlich auf ein Wiedersehen mit dem holländischen Guard und auf einen sportlichen Schlagabtausch auf hohem Niveau mit den alten Mitspielern. Die Rollenverteilung nach dem aktuellen Tabellenstand ist am Samstag allerdings klar festgelegt. Nur durch eine geschlossene Teamleistung über die gesamte Spielzeit kann es dem BTB gelingen, dem Spitzenteam Paroli zu bieten. Ein schwieriges Unterfangen, doch sicherlich nicht unmöglich, da man bereits im Hinspiel als Außenseiter antrat und mit nur 7 Spielern bei der 64:79-Niederlage immerhin einen Achtungserfolg erzielen konnte.alles lesen →

Royals Ladies wollen nachlegen

Nachdem am letzten Wochenende der Hagener SV mit 65:50 bezwungen werden konnte, wollen die Royal Ladies am Sonntag in einem weiteren Heimspiel gegen die Mannschaft von 1860 Bremen nachlegen. Ein Erfolg gegen das Team um die ehemalige BTB-Spielerin Sina Ellberg, würde den Oldenburgerinnen etwas Luft in der Tabelle bringen, um für die darauf folgende Auswärtsserie mit drei schweren Spielen in der Fremde gewappnet zu sein. Doch auch wenn die Bremerinnen bisher noch sieglos sind, dürfte es für die Royal Ladies kein Spaziergang werden. In der Begegnung gegen den Hagener SV zeigten die BTB-Damen viele Unkonzentriertheiten und Missverständnisse, so dass in einem sehr zerfahrenen Spiel letztlich ein gutes Viertel genügen musste, um die Partie für sich zu entscheiden. Die Bremerinnen hingegen haben an sich nicht viel zu verlieren. Vom Tabellenstand her, kann man als Underdog befreit aufspielen. Auch die bisher erzielten Ergebnisse von 1860 sollten dem BTB eine Warnung sein. In Bestbesetzung brauchte man sich vor keinem Gegner zu verstecken, allerdings reichte es bisher nur zu einigen Achtungsresultaten, ohne einmal als Sieger vom Platz gehen zu können. Die Royal Ladies wollen ihre Favoritenstellung in dem Spiel aber annehmen und auch spielerisch wieder in die Spur finden.alles lesen →

Royal Ladies wollen zurück in die Erfolgsspur

Zwei Spielausfälle, ein Spielwertungsentscheid, dazu eine derbe Niederlage beim Tabellenführer in Wolfenbüttel: Viel schlechter hätte das Jahr für Royal Ladies eigentlich nicht beginnen können. Um Rhythmus bemüht, wollen die BTB-Damen am Sonntag aber endlich wieder einen Erfolg sammeln und etwas Positives aufs Parkett bringen. Gegen den Hagener SV geht man sogar, ob des 43:65-Hinspiel-Sieges, als Favorit in die Begegnung. Doch unterschätzen will man die Gegnerinnen auf gar keinen Fall. Die Damen vom Teutoburger Wald haben zwar erst zwei Saisonsiege auf dem Konto, konnten aber in diesem Jahr bereits einige Achtungserfolge erzielen und dürften durch mehr Spielpraxis sogar besser eingespielt sein als die Royal Ladies. Sofern sich alle BTB-Spielerinnen fit melden, sollte aber endlich das erste Erfolgserlebnis 2017 möglich sein. TIP-OFF: SONNTAG, 05.02.2016, 14:30 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraßealles lesen →

Es gilt für die Royals!

Nach der zuletzt guten Leistung gegen das Spitzenteam des MTV Wolfenbüttel, gilt es für die Royals an diesem Wochenende beim Auswärtsspiel in Hameln. Gegen den Tabellen-Vorletzten muss unbedingt ein Sieg gelingen, um nicht in den direkten Abstiegskampf zu rutschen. Gegen die Teams aus der oberen Tabellenhälfte konnte der BTB zwar immer einigermaßen gut mithalten, am Ende fehlte aufgrund der dünnen Personaldecke aber mehrmals die Kraft, um die Spiele erfolgreich gestalten zu können. Doch auch beim VfL Hameln scheint die Situation nicht viel besser zu sein: Nur einen Sieg konnte das Team bisher erzielen. So geht es für die Mannschaft aus der Rattenfängerstadt am Samstag bereits um alles, will man noch eine Chance auf den Ligaverbleib haben und den direkten sportlichen Abstieg vermeiden. Die bekannte Heimstärke der Hamelner dürfte für die Royals noch erschwerend hinzukommen. So wird sich das einstige Spitzenduell in diesem Jahr wohl zu einer Nervenschlacht entwickeln. Hoffentlich mit dem besseren Ende für die Royals! TIP-OFF: SAMSTAG, 19:00 Uhr, Sporthalle Einsiedlerbachalles lesen →