RSS Verzeichnis RSS FEED bergfex.at Veranstaltungen Österreich
SPORT / BERGSPORT / bergfex.at Veranstaltungen Österreich
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
bergfex.at Veranstaltungen Österreich
Feed Beschreibung:
Umfassender Veranstaltungskalender von Tourismusregionen in Österreich, präsentiert von bergfex.at, Österreichs grösstem Winter- und Bergsportportal.
Anbieter Webseite:
http://www.bergfex.at/oesterreich/veranstaltungen/
RSS Feed abonnieren:
http://www.bergfex.at/rss/austria/veranstaltungen/

23.05.-06.06.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)

10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!

23.05.-06.06.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)

10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!

23.05.-06.06.: Stadt- und Museumführung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)

10.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Hall mit allen Sinnen – Kultur & Kulinarik in einem! Nebst bezaubernden Plätzen, schmalen, verwinkelten Gassen, „sprechenden“ Schildern und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols (Burg Hasegg mit Münzerturm, Rathaus, Magdalenenkapelle) verkosten wir das Haller Törtchen in Halls führender Konditorei und Tiroler Schmankerln in einem namhaften Feinkostladen der Stadt. Stadtgeschichte zum Genießen! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden 11.30 Uhr: MUSEUMSFÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbau-geschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!

23.05.-06.06.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)

09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur „Kaisersäule“ Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!

23.05.-06.06.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)

16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute

23.05.-06.06.: Wanderung ins Blumenparadies „Issanger“ (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)

09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies „Issanger“ – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena