RSS Verzeichnis RSS FEED rudern.de
SPORT / BOOTSSPORT / rudern.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
rudern.de
Feed Beschreibung:
Aktuelle Nachrichten und Informationen über das Rudern
Anbieter Webseite:
https://www.rudern.de/news.xml
RSS Feed abonnieren:
http://www.rudern.de/news.xml

Am Samstag startet die Ruder-Bundesliga in ihre 9. Saison!

, „Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main Renntag“ mit Spannung erwartet! Endlich geht es in der Ruder-Bundesliga (RBL), der stärksten Sprintliga der Welt für Vereins-Achter, wieder los. Nach einer schier unendlich erscheinenden Winterpause von acht Monaten starten die 30 teilnehmenden Flaggschiffe am kommenden Samstag, den 27. Mai  in der „Main-Arena“ in Frankfurt mit dem „Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main Renntag“ in die mittlerweile 9. Saison. Der Ligaauftakt wird mit großer Spannung erwartet, da sich die Gesichter der Mannschaften zum Teil komplett verändert haben und die...

BEST AUDIT: Interview mit Uli Britting zum Ligaauftakt

Ulrich Britting, Geschäftsführer BEST AUDIT Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. , "Einsteigen und Mitziehen" – was das Rudern mit der Wirtschaftsprüfung verbindet Teamspirit, Dynamik  und Engagement – drei Eigenschaften, die nicht nur beim Rudern eine wichtige Rolle spielen. Ulrich Britting, Geschäftsführer der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BEST AUDIT, unterstützt mit seinem Unternehmen  auch in diesem Jahr die Ruder-Bundesliga (RBL) und lobt erneut den BEST AUDIT Pokal  aus. Im Interview verrät uns der ehemalige Leistungsruderer, was in seinen Augen die Wirtschaftsprüfung und den Sport verbindet. rudern.de: Herr Britting, schon zum vierten Mal in Folge..., Einsteigen und Mitziehen - BEST AUDIT ist offizieller Hauptsponsor der Ruder-Bundesliga. ...

DRV fährt mit 41 Athleten zur EM nach Racice

, Am kommenden Wochenende, vom 26. bis 28. Mai 2017, findet in Racice (Tschechien) die Europameisterschaft im Rudern statt. Der Deutsche Ruderverband hat ein 41-köpfiges Aufgebot für die internationalen Titelkämpfe nominiert. „Die Europameisterschaft ist für uns die erste internationale Standortbestimmung im neuen Olympiazyklus. Nachdem viele Sportler nach den Olympischen Spielen in Rio von ihrer leistungssportlichen Karriere zurückgetreten sind und doch einige sehr erfolgreiche Sportler der letzten Jahre ein ausbildungsbedingtes Pausenjahr einlegen, haben viele unserer...

LSB und LRV in Niedersachsen kooperieren

Norbert Engelhardt (stellvertretender LSB-Vorstandsvorsitzender, l.) und Reinhard Krüger (LRVN-Vorsitzender, r.). Foto: LSB , Eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem LandesSportBund (LSB) Niedersachsen und dem Landesruderverband Niedersachsen (LRVN) regelt die gegenseitige Anerkennung von Ausbildungsmodulen. Ruder-Trainer und -Trainerinnen können nun eine Ausbildung auf der 1. Lizenzstufe im Breitensport in Kooperation mit dem LSB in Niedersachsen absolvieren. Der Grund- und Aufbaulehrgang wird beim LSB besucht und anschließend kann ein Spezialblocklehrgang „Qualifikation Rudern“ vom LRVN absolviert werden. Der LRVN stellt hierfür die Trainer C Breitensport Rudern Lizenz aus – der Lehrgang „...

Elf Medaillen für DRV-Flotte in Krefeld

Gold im Juniorinnen-Einer / Foto: DRV/Seyb..., Insgesamt elf Medaillen konnten die dreizehn Boote des Deutschen Ruderverbands aus dem Elfrather See in Krefeld fischen. Darunter waren fünf goldene, vier silberne und zwei Bronze Medaillen. Bei besten Wetterbedingungen fanden die Wettkämpfe der Junioren EM einen würdigen Abschluss vor insgesamt über 10.000 Zuschauer. „Das war eine sehr erfolgreiche Regatta für uns. Insbesondere bei der kurzen Vorbereitungszeit nach der Regatta in München. Die Stimmung war super und alle haben tolle Rennen abgeliefert”, freute sich Mannschaftsleiter Marc Brinkhoff nach dem letzten Rennen....,

Alle Boote im Finale

2 Bilder , Am Sonntag Morgen präsentierten sich die Boote des DRV alle hellwach. Für acht Mannschaften standen die Halbfinal-Rennen der Junioren Europameisterschaft in Krefeld an. Mit einem Platz unter den ersten drei Booten  in den jeweiligen Rennen konnten sich  die Boote für die Finals am Mittag qualifizieren. Dies gelang allen DRV-Booten ohne größere Probleme und damit hat der Deutsche Ruderverband ab 12:36 Uhr in allen dreizehn Finalentscheidungen die Möglichkeit um die Medaillen mitzufahren.