RSS Verzeichnis RSS FEED MT Melsungen - Handball
SPORT / HANDBALL / MT Melsungen - Handball
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
MT Melsungen - Handball
Feed Beschreibung:
Nachrichten für Fans der MT Melsungen von der Sportredaktion der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (HNA)
Anbieter Webseite:
http://www.hna.de/sport/mt-melsungen/rssfeed.xml
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/hna/mtm

MT-Youngster Golla rückt bei Premierenspiel heute in Kiel in den Fokus

Kassel/Kiel. Es geht in der Bundesliga gegen die HSG Wetzlar – und er spielt. Es geht im Handball-Europapokal gegen Benfica Lissabon – und er spielt.

MT Melsungen nach Sieg gegen Cocks - Mittwoch Gastspiel gegen THW Kiel

Hämeenlinna/Kiel. Nach dem Europacup-Spiel in Hämeenlinna hatte die MT Melsungen die Erlaubnis von ihrem Trainer Michael Roth, noch das eine oder andere finnische Bierchen zu trinken.

MT Melsungen  feiert 29:28-Zittersieg gegen Riihimäki Cocks

Hämeenlinna. Die zweite Begegnung in der Gruppenphase des Handball-Europapokals brachte der MT Melsungen den zweiten Erfolg. Vor 579 Zuschauern war es im finnischen Hämeenlinna gegen Riihimäki Cocks allerdings ein hauchdünner 29:28 (15:14)-Erfolg.

Daumen hoch: MT-Profis gut in Finnland gelandet

Hämeenlinna. Sie sind in Finnland gut angekommen, die Handballer der MT Melsungen. Nach zehnstündiger Bus- und Flugreise bezogen die Spieler des Bundesligisten am Nachmittag im Hotel im Zentrum von Hämeenlinna Quartier.

MT Melsungen in Finnland: Eine Reise ins Unbekannte

Kassel/Hämeenlinna. Trainer Michael Roth trat 1981 mit dem Junioren-Nationalteam zur WM in Finnland an. Jeffrey Boomhouwer und Arjan Haenen bestritten mit der Auswahl der Niederlande im Januar drei Testspiele in der Nähe der finnischen Hauptstadt.

Spiel der MT gegen Balingen bestätigt Aufwärtstrend der Melsunger

Kassel. Fast die gesamten 60 Minuten tat er das, was er auch bei anderen Handball-Spielen der Melsunger tut. MT-Trainer Michael Roth schimpfte, er gestikulierte, er spendete Beifall, wenn seine Spieler beim 30:22-Erfolg in der Bundesliga-Partie gegen HBW Balingen-Weilstetten etwas besonders gut gemacht haben – alles im Stehen.