RSS Verzeichnis RSS FEED Sportclub ilsfeld e.V.
SPORT / TISCHTENNIS / Sportclub ilsfeld e.V.
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Sportclub ilsfeld e.V.
Feed Beschreibung:
Aktuelle Berichte
Anbieter Webseite:
http://www.sc-ilsfeld.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.sc-ilsfeld.de/rss/rss_berichte.php

Fussball - Damen: SGM Ilsfeld/Neckarwestheim I - Spvgg Oedheim 4:1 (2:1)

Am zweiten Spieltag der Regionenliga hatten wir Aufsteiger Oedheim zu Gast in Ilsfeld. Nachdem Team 2 die Mädels von Oedheim mit 2:0 aus dem Pokal beförderte, konnten wir uns an diesem Sonntag auf mehr Gegenwehr einstellen. Durch einige Fehlpässe in der ersten Halbzeit scheiterten wir zunächst daran klare Torchancen herauszuspielen. Die beste Möglichkeit hatte Lisa nach 20 Minuten, deren Schuss aber leider den Winkel knapp verfehlte. In der 35. Spielminute setzen wir dann richtig nach, sodass Oedheim den Ball bei einer misslungelene Klärungsaktion im eigenen Tor versenkte. Zu diesem Zeitpunkt war dieses Tor längst überfällig, da die SGM nun am Drücker war. Leider machten wir zunächst wenig aus der Führung, denn im direkten Gegenstoss erzielte Oedheim durch einen Fernschuss den Ausgleich. Wachgerüttelt von den beiden Toren legten wir jetzt aber einen Zahn zu und konnten vor der Halbzeit durch Silvi noch die überfällige 2:1 Führung erzielen.In der zweiten Hälfte der Partie traten die Damen dann selbstsicherer auf und versuchten immer wieder klare Chancen herauszuspielen. In der 60. Minute gelang ein weiterer Treffer. Dieses Mal war es Fabse, die nach einer guten Aktion durch Saskia aufs Tor schoss und den Abpraller der Oedheimer Torspielerin souverän im Tor unterbrachte. Die SGM war nun spielbestimmender und agierte auch über weite Bälle oft in der Hälfte der Oedheimerinnen. Silvi setze an diesem Tag mit ihrem 2. Treffer den Endstand auf 4:1. Es spielten: Vivi - Nic, Anni, Lea, Selina, Lisa, Fabse, Saskia, Nici, Silvi, Nina, Jule, Vani. Gestärkt durch die ersten Punkte in der Regionenliga geht es am kommenden Sonntag weiter. In einem weiteren Heimspiel empfangen wir einen der Titelfavoriten aus Murrhardt. Spielbeginn ist um 11.00 Uhr in Ilsfeld.

Fussball - Damen: SGM Ilsfeld/Neckarwestheim II – Spfr.Widdern 3:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntag war das Frauenteam von Widdern bei uns zu Gast. Von Beginn an, in einem fairen Spiel, setzte man den Gegner unter Druck und erspielte sich gute Torchancen.  Jessy schoss zweimal gegen den Pfosten und bei den Schuss von Jaci konnte die gute Torhüterin von Widdern parieren. In der 36. Spielminute erzielte Milena aus 22 Metern die verdiente 1:0 Führung. Direkt nach der Pause spielte Rahime einen Pass auf Jessy. Die ließ der Torhüterin von Widdern keine Chance und erhöhte auf 2:0. In der 60. Spielminute spielten Rahime und Milena eine gute Kombination, passten zu Jessy die dann zum 3:0 einschoss. Man hatte noch mehrere Möglichkeiten. Aber die gute Torfrau von Widdern verhinderte eine höhere Niederlage. Die 5 neuen Spielerinnen aus der eigenen Jugend  machten ihre Sache sehr gut. Danke an die gute Jugendarbeit beim SCI. Eingesetzte Spielerinnen:Annka, Rahime, Salome, Elli, Jaci, Anne, Feli, Jessy, Melina, Ina, Larissa, Theresa.

Fussball - Damen: Derby-Sieg zum Saisonauftakt

Während Team 1 in der Regionenliga leider im Auswärtspiel bei der SGM Westernhausen/Krautheim (Endstand 8:0) keine Punkte mitnehmen konnte, gewinnt Team 2 im Lokalderby gegen Auenstein mit 3:1 und startet erfolgreich in die Bezirksliga Unterland. SSV Auenstein - SGM Ilsfeld/Neckarwestheim II 1:3 (1:2) Im Derby in Auenstein setzten die Damen die Gastgeberinnen von Anfang an unter Druck. Jedoch konnte Auenstein mit dem 1.Torschuss mit 1:0 in Führung gehen. Aber die SGM Frauen machten weiter Druck und erspielten sich gute Tormöglichkeiten. Die meisten landeten bei der guten Auensteiner Torspielerin oder gingen knapp am Tor vorbei. In der 40. Spielminute wurde Silvi im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte unsere Nic sicher zum 1:1 Ausgleich. Schon zwei Minuten später, nach einem Eckball von Elli, köpfte Sina mit einem wunderschönen Kopfballtreffer die verdiente 2:1 Halbzeitführung. Auch nach dem Pausentee waren unsere Mädels überlegen und hatten viele hochkarätige Torchancen, die jedoch nicht verwertet wurden. In der 64. Spielminute spielte unser Käpt'n Nessi einem langen Pass auf Elli, die dann auf 3:1 erhöhte. Auch heute zeigte die Mannschaft wieder eine gute Leistung und ging als verdienter Derby-Sieger vom Platz. Es spielten: Marga - Salome, Nic, Nessi, Lea, Jule Pa., Marisa, Sivi, Sina, Feli, Milena, Rahime, Ina, Elli, Vivi.

Fussball - Damen: Bezirkspokal

SGM Ilsfeld/Neckarwestheim II – Spvgg Oedheim 2:0 (1:0)Die SGM Frauen II gewannen heute verdient mit 2:0 gegen den Favoriten aus Oedheim. Von Anfang waren die Mädels hellwach und ließen den Gast nicht ins Spiel kommen. In der 15. Spielminute ergab sich eine gute Torchance durch Felicitas, die aber durch die Torspielerin pariert wurde. Die Abwehr um Spielführerin Vanessa Reschnar stand sehr sicher. Auch die zweite Reihe verteidigte sehr gut. In der 35. Spielminute passte Franzi in den freien Raum auf Marisa, die mit Links zum vielumjubelten 1:0 einschoss. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.Weiter in der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Wir schafften es weiterhin den Gast durch eine sehr gute Mannschaftsleistung vom eigenen Tor fern zu halten. Die Gäste waren lediglich gefährlich durch zwei Freistoßmöglichkeiten, die aber Torhüterin Annka sicher parierte. In der 77. Spielminute war es wieder Franzi, die einen Pass auf Feli spielte. Feli setzte sich gegen zwei Oedheimerinnen durch und schoss zum 2:0 ein. Die Gäste hatten nun nicht mehr viel entgegen zu setzen. Es blieb beim verdienten 2:0. Zu erwähnen sind die guten Leistungen von unseren neuen Spielerinnen aus der B-Jugend, sowie den Rückkehrerinnen Anne und Vane.Eingesetzte Spielerinnen: Annka - Rahime, Nessi, Feli, Anne, Franzi, Sele, Jana, Marisa, Ina, Sina, Vane, Marga.

Fussball - Damen: Bezirkspokal Achtelfinale

SGM Fürfeld/Bonfeld - SGM Ilsfeld/Neckarwestheim 1:13 (1:9) Die SGM Frauen I gewannen deutlich mit 1:13 gegen die SGM Fürfeld/Bonfeld. Schon in den ersten Minuten setzten die Mädels den Gegner unter Druck und hatten schon zu Beginn einige Torchancen, die jedoch durch die Torfrau der Gastgeber abgewehrt wurden. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr gelang es dann jedoch den Fürfelderinnen in der 8. Spielminute mit einem einzelnen und ersten Angriff das 1:0 zu erzielen. Danach wurde auf Seiten der SGM Damen konsequenter gespielt, was ab der 17. Minute Wirkung zeigte. Nachdem Fabse zum 1:1 einschoss trafen in der ersten und zweiten Halbzeit auch Saskia, Tessa, Silvi und Jule mehrere Male. Bereits mit 1:9 ging es in der Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff dasselbe Bild. Weitere Treffer in Runde zwei erzielten Jule, Silvi und Tessa. Schlussendlich gewannen die Mädels in dieser Höhe auch verdient 1:13 und können so den Einzug in das Viertelfinale der Pokalrunde feiern.Es spielten: Vivi - Nic, Larissa, Annika, Lea, Lisa, Krischi, Tessa, Saskia, Silvi, Fabse, Jule und Nici.

Judo: Gürtelprüfung des Anfängerkurses

Immer kurz vor den Sommerferien werden im Ilsfelder Judo Dojo die nächsthöheren Gürtel (jap.OBI) nach einer vom Verband festgelegten Prüfungsordnung vergeben. Die Kinder des Anfängerkurses haben dazu alle mehrere Monate trainiert. Zu der ordnungsgemäß, beim Württembergischen Judoverband, angemeldeten Prüfung stellten sich heuer neun Judokas dem Trainer und Prüfer Dieter Enchelmaier. Durch die neue erleichterte Prüfungsordnung hatten alle bessere Chancen. Ebenso erlaubt die neue Prüfungsordnung erstmals dem Prüfer Judokas vor dem vollendetem siebtem Lebensjahr den weiß/gelben Gürtel zu vergeben. So konnten auch kleiner Judokas für sich einen Erfolg verbuchen. Nach der Demonstration der Fallschule mussten die Wurftechniken in der Bewegungsform gezeigt werden. Zuletzt noch die Bodentechniken. Das Randori diente der Demonstration der Anwendungsaufgabe. Am Ende hatten alle Judokas, auch unter dem Augenschein der Eltern, ihr Prüfungsziel erreicht. Herzliche Glückwünsche für den diesjährigen Anfängerkurs und lobende Worte gab es auch vom Trainer. Glücklich zogen die Judokas nun in die Sommerpause. Die neuen Gürtelfarben in Weiß/Gelb erhielten: Youssef Abassi, Karim, Rahaf und Mohammed Mohammad, Fabio Schmitt, Maria Dinu, Natalia Costache, Selin und Furkan Köksaldi. Termine:Kinderferienprogramm in Ilsfeld am 21.08. (Judo Falltechniken) und 23.8. (Judo SV). Zur Info! Das Training startet wieder nach den Sommerferien. Anfänger sind gerne willkommen. Gute Erholung. EN