RSS Verzeichnis RSS FEED Die kalte Sonne
WISSENSCHAFT / KLIMASCHUTZ / Die kalte Sonne
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die kalte Sonne
Feed Beschreibung:
Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet
Anbieter Webseite:
http://www.kaltesonne.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.kaltesonne.de/?feed=rss2

Sonnenaktivität beeinflusst pazifisches Wettergeschehen

In einer US-amerikanisch deutschen Gemeinschaftsarbeit versuchten kürzlich sieben Forscher die Klimawirkung der Sonne zu diskreditieren. Guoyong Wen und Kollegen veröffentlichten am 19. April 2017 im Journal of Space Weather and Space Climate eine Modellierungsstudie, die einen maximalen solar-bedingten Anteil von 0,1°C an der globalen Temperaturentwicklung der letzten 400 Jahre vorschlägt. Dabei wenden die Forscher den [...]

Ein wärmeres Klima könnte den weltweiten Alkoholismus zurückdrängen

Bringt die Klimaerwärmung vielleicht sogar etwas Gutes? Eine Pressemitteilung der European Association for the Study of the Liver vom 22. April 2017 deutet dies jedenfalls an. Ein wärmeres Klima könnte den Alkoholismus zurückdrängen: Cold weather, fewer sun hours are associated with increased rates of alcoholic cirrhosis Alcoholic cirrhosis is a disease which causes nearly half a million [...]

Geomar: Methanquellen vor Spitzbergen verringern Treibhauseffekt

Pressemitteilung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel vom 8. Mai 2017: —- Methanquellen vor Spitzbergen verringern Treibhauseffekt Internationales Forschungsteam untersuchte Gasaustausch in der Arktis Große Mengen des Treibhausgases Methan sind in den Meeresböden der Arktis eingeschlossen. Tritt es aus und gelangt bis in die Atmosphäre, verstärkt es dort den Treibhauseffekt, so die gängige Meinung. Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung [...]

Stark schwankende Schnee-Entwicklung in der Schweiz offenbar eng an Ozeanzyklen gekoppelt

Wir lieben den Schnee. Wenn die weißen Flocken romantisch durch die Luft wirbeln und die Kinder Schneemänner bauen, fühlen wir uns besonders wohl. Für Skifahrer und Plastiktütenrodler ist es das Highlight des Jahres. Aber am Horizont ziehen dunkle Wolken auf. Der Schnee wird immer weniger. Noch nie hat uns der Schnee in der Vergangenheit im [...]

Die Sonne im April 2017 und antarktische Blütenträume

Von Frank Bosse und Fritz Vahrenholt Unser Zentralgestirn war im vergangenen April wiederum unterdurchschnittlich aktiv, so begannen wohl sämtliche Sonnenreports hier. Für diese Stereotype bitten wir um Verständnis, die Sonne tut uns leider nicht den Gefallen einer Abwechslung. Die festgestellte SSN (SunSpotNumber) betrug 32,6. Dies sind immerhin ca. 75% des in diesem Zyklusmonat (Nr. 101 seit [...]

Südseeträumereien: Märchenstunde mit Onkel Schellnhuber

Hans Joachim Schellnhuber hat das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) mitgegründet und steht ihm als Direktor vor. Seine klimaalarmistische Handschrift prägt die Strategie des Instituts: Laut trommeln um schnellstmöglich die Deindustralisierung Deutschlands zu erzielen. Eines muss man Schellnhuber lassen: Er ist ein rhetorisch begabter Redner, wählt geschickte Formulierungen, um zu überzeugen. Am 22. April 2017 konnte [...]